Eagle Eye Networks wählt Schleifenbauer als PDU-Lieferant


 
Kamerasicherheit in der cloud

Immer mehr Unternehmen verabschieden sich von lokalen Servern und lokaler Datenspeicherung. Nahezu jede moderne Software basiert auf der Cloud – und das wird auch im Sicherheitssektor erwartet. Wer „Security as a Service“ anbietet, benötigt keine Server mehr, und der damit verbundene Wartungsaufwand entfällt ebenfalls. Das alles gehört bei Eagle Eye Networks zum Abonnement, das die Kunden abschließen, wobei die Kosten von der Anzahl Kameras und der erforderlichen Speicherkapazität abhängen.

Eagle Eye Networks besitzt eine eigene Infrastruktur und eigene Server, die gemäß strengsten Cybersicherheitsnormen geschützt sind. Auf Wunsch bleiben alle Daten in Europa oder sogar in den Niederlanden und werden 24/7 überwacht und verwaltet.

Zusammenarbeit zwischen Eagle Eye Networks und Schleifenbauer

Die PDUs von Schleifenbauer werden an die Infrastruktur des Rechenzentrums angepasst und nicht umgekehrt. Unser Konfigurations- und Herstellungsprozess lässt sich mit Lego™ vergleichen: Eine begrenzte Anzahl an Bausteinen ermöglicht eine praktisch unbegrenzte Anzahl an Endprodukten.

Diese Arbeitsweise und Strategie passte exakt zu den Wünschen und Anforderungen von Eagle Eye Networks für seine Rechenzentren, die perfekt geeignete PDUs erhalten sollten. Seit 2020 ist Schleifenbauer der Entwicklungspartner und Lieferant von Rack-PDUs für die Rechenzentren von Eagle Eye Networks.

Marco Hoogendijk, Salesmanager Niederlande bei Schleifenbauer: „Eagle Eye Networks stand vor der Herausforderung, dass die Rack-Kapazität optimal und vollständig genutzt werden sollte. Dies wurde möglich durch die Entwicklung einer Rack-PDU, die genau auf die Infrastruktur abgestimmt ist. Wir haben eine erste PDU-Serie mit 30 C13-Ausgängen geliefert, die exakt den Kundenwünschen entspricht. Darüber hinaus werden wir in naher Zukunft gemeinsam mit dem Kunden prüfen, welche speziellen Anforderungen in den verschiedenen Rechenzentren bestehen, und dafür jeweils eine geeignete Lösung zum wettbewerbsfähigen Preis entwickeln.“

Tijmen Vos, Technical Direktor bei Eagle Eye Networks: „Schleifenbauer wurde von einem unserer Rechenzentrumspartner empfohlen, weil wir nach einer ,maßgeschneiderten PDU-Lösung‘ suchten, die unserem Bedarf entsprach. Mit Schleifenbauer kann Eagle Eye Networks jetzt perfekt passende PDUs entwerfen, die genau die Anforderungen erfüllen. Dadurch können wir den Rack-Platz optimal nutzen und die Kosten für unsere Kunden minimal halten.“

Über Eagle Eye Networks

Eagle Eye Networks verfügt über eine internationale Cloud-Video-Management-Plattform und möchte sich als weltgrößter Anbieter von Videoüberwachung in der Cloud etablieren. Der Hauptsitz befindet sich in Austin, Texas (USA) und die EMEA-Niederlassung in Amsterdam. Mittlerweile ist das Unternehmen in mehr als 80 Ländern vertreten, betreibt 12 Rechenzentren und beschäftigt 200 Mitarbeiter. Weitere Informationen über Eagle Eye Networks finden Sie auf der Website: https://www.een.com

 
Weitere Informationen

Möchten Sie mehr über die Zusammenarbeit erfahren oder haben Sie Interesse an den Produkten und Dienstleistungen von Schleifenbauer im Bereich Energiemessung und -verteilung? Dann schauen Sie sich unsere Website an oder kontaktieren Sie Marco Hoogendijk (marco.hoogendijk@schleifenbauer.eu)

Laden Sie die Fallstudie als PDF-Dokument herunter: